09.07.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Alpo: Hersteller medizinischer Einwegprodukte weiht neuen Sitz ein

Die Alpo Technik Medical Products GmbH & Co KG (Auerbach; www.alpo-med.de) hat am 27. Juni 2014 den neuen Hauptsitz offiziell eingeweiht. Am Standort im Industriegebiet von Auerbach stehen dem Hersteller von medizinischen Einmalprodukten aus Kunststoff nun 700 m² Reinraumfläche mit angeschlossenen Bereichen für Spritzgießen und Extrusion sowie 800 m² neue Lagerfläche zur Verfügung.

Bis Jahresbeginn hatte Alpo zwei Standorte in Auerbach betrieben. Im vergangenen Jahr wurde der bisherige Nebensitz ausgebaut, erklärte Geschäftsführer Andreas Steinmüller. In die Erweiterung investierte das Unternehmen 2,1 Mio EUR. Anfang 2014 fasste es sämtliche Aktivitäten in dem größeren Standort im Industriegebiet zusammen und schloss den früheren Hauptsitz, der in einem Vorort von Auerbach angesiedelt war.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...