05/02/2014

www.plasticker.de

Altana: Polypropylen-Wachsemulsionen-Geschäft von DSM erworben

Der Spezialchemiekonzern Altana hat von der niederländischen Royal DSM Technologien und kundenspezifisches Know-how im Bereich Polypropylen-Wachsemulsionen erworben, teilt das Unternehmen mit. Die Produkte werden unter anderem zur Beschichtung von Glasfasern bei der Herstellung von Verbundwerkstoffen eingesetzt. Typische Anwendungsfelder sind die Bau- und Automobilindustrie. "Der Zukauf ist ein weiterer konsequenter Schritt auf unserem Wachstumspfad", so Dr. Matthias L. Wolfgruber, Vorstandsvorsitzender der Altana AG. Das Geschäft wird innerhalb der Altana Gruppe in den umsatzstärksten Geschäftsbereich BYK Additives & Instruments integriert.

"Mit dieser Akquisition erweitern wir unser bereits bestehendes Portfolio im Bereich Wachsemulsionen und können unseren Kunden nun eine noch breitere Palette an Additiv-Lösungen anbieten", erläutert BYK Geschäftsbereichsleiter Dr. Christoph Schlünken. Erst im Oktober 2013 hatte BYK den Erwerb des Rheologie-Geschäfts von Rockwood vollzogen.

Weitere News im plasticker