23.08.2013

www.plasticker.de

Andritz: Erfolgreiche Inbetriebnahme einer BOPET-Dünnfilmlinie für Zhuoli Jiaozou Stamping, China

Der internationale Technologiekonzern Andritz hat kürzlich die an Zhuoli Jiaozou Stamping, China, gelieferte neue 5,1 m breite BOPET-Linie zur Produktion dünner Kunststofffolien erfolgreich in Betrieb genommen. Zhuoli Jiaozou Stamping ist den Angaben zufolge das erste Unternehmen in China, das sich auf die Herstellung von Heißprägeprodukten und Thermotransferbändern spezialisiert hat.

Die neue BOPET-Linie (BOPET: Biaxially Oriented Polyethylene Terephthalate) von Andritz Biax weist eine Geschwindigkeit von bis zu 330 m/min auf und lief den weiteren Angaben zufolge nach der Inbetriebnahme innerhalb nur weniger Stunden mit stabiler Geschwindigkeit und sehr guter Folienqualität am Wickler.

Weitere Informationen: www.andritz.com

Weitere News im plasticker