22.11.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Antolin: Spanier kaufen LED-Spezialisten CML

Der mit einem Umsatz von gut 2,1 Mrd EUR wohl größte Automobilzuliefer in Spanien Grupo Antolin (Burgos / Spanien; www.grupoantolin.es) erwirbt 100 Prozent der Anteile am Beleuchtungsspezialisten CML Innovative Technologies (Besançon / Frankreich; www.cml-it.com). Verkäufer ist ein Konsortium aus den Beteiligungsgesellschaften DDJ Capital, Cerberus und JP Morgan Securities.

CML, das sich auf den Einsatz von LED konzentriert, erzielte 2010 mit der Produktion von Innenraumleuchten, Rückleuchten und Blinkern einen Umsatz von 110 Mio EUR. In 7 Werken in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Tschechien, Rumänien und China werden rund 1.000 Arbeitnehmer beschäftigt. Das Unternehmen soll bei Antolin den Kern des neuen Geschäftsbereichs "Beleuchtung" bilden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...