04.07.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Antonio Espana: Neue Recyclinganlage für Agrarfolien

Das Recyclingunternehmen Antonio Espana e Hijos (Huelva / Spanien; www.antonioespana.com) hat eine Anlage zur Wiederverwertung schwarzer Landwirtschaftsfolien in Betrieb genommen. Die neue Anlage soll es ermöglichen, stark verschmutzte Kunststoffabfälle aus dem Agrarbereich mit einer Kontaminationsrate von 65 Prozent aufzubereiten, wie das Unternehmen mitteilt.

Zunächst verfügt die Anlage über verschiedene Wascheinheiten, mit der sich Materialien zur Pelletierung gewinnen lassen. Noch im laufenden Jahr sollen Einheiten zur Herstellung von Granulaten hinzukommen. In die neue Anlage investierte Antonio Espana 6 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...