Apropos K

Übersicht: Apropos K

Seite von 15

Wie aus Pipi Plastik wird ...

20.09.2017

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf dem Weg zum Mars und Sie verlieren ein entscheidendes Werkzeug während eines Spaziergangs im All. Kein Problem! Sie gehen einfach zurück an Bord ihres Raumschiffs und verwenden einige Mikroorganismen, um aus Urin und Kohlendioxid (CO2) all das herzustellen, was auf einer langen Reise durch das All erforderlich ist, unter anderem auch Nahrung ...
Mehr lesen

Häuser im Polymer-Gewand

05.09.2017

Architekten der Technischen Universität München (TUM) haben ein multifunktionales und lichtdurchlässiges Fassadenelement entwickelt, das mit dem 3D-Drucker produziert werden kann. Die Technik erlaubt eine völlig freie architektonische Gestaltung, und innovative Design-Konzepte lassen sich problemlos realisieren. Außerdem sind in der neuen Fassade Funktionen wie Lüftung, ...
Mehr lesen

Ein Auto vom Rübenacker

26.08.2017

Wenn Autos nicht mehr vom Industrieband liefen, sondern auf Feldern wüchsen. Das wäre aus verschiedenen Gründen schön, ist und bleibt aber eine Utopie. Dessen ungeachtet gibt es gute Ansätze, Autos zu einem großen Teil aus nachhaltig hergestellten, agrarbasierten Werkstoffen zu produzieren. Studierende der Technischen Universität in Eindhoven zeigen am ...
Mehr lesen

Die ungeahnte Kraft von Brustimplantaten

11.08.2017

Können Brustimplantate Kugeln stoppen? Das gerade nicht. Jedoch scheint es, als könnten implantiere Silikonkissen die Schusswirkung erheblich vermindern …
Mehr lesen

Zitruskraft für bessere Polycarbonate

28.07.2017

Spanische Forscher haben sich mit der Frage beschäftigt, wie sich Bisphenol A, etwa bei der Herstellung von Polycarbonaten, durch eine unbedenkliche natürliche Zutat ersetzen lässt. Sie sind auf eine Lösung gestoßen, die nur in einem Land gedeihen konnte, das bekannt ist für den Anbau von Zitrusfrüchten ...
Mehr lesen

Weiches Kunststoffherz auf dem Prüfstand

15.07.2017

Forscher der ETH Zürich haben ein Silikonherz entwickelt, das sehr ähnlich pumpt wie ein menschliches Herz. Nun wird geprüft, wie gut es tatsächlich auch funktioniert.
Mehr lesen

Die Kraft der Kokosnuss

28.06.2017

Tschechische und polnische Wissenschaft habe sich mit dem Recycling dieser beiden im Auto verbauten Polymere beschäftigt und schlagen nun einen interessanten Weg vor, für den Sie, sozusagen sprichwörtlich, harte Nüsse haben knacken müssen.
Mehr lesen

Polymeres 3D-Rüstzeug stabilisiert schwaches Organ

14.06.2017

In den USA wurden aus bioabbaubaren Polymermaterialien maßgeschneiderte Implantate im 3D-Druckverfahren gefertigt, dank derer sich das Leben von Geburt an schwer an den Atemwegen erkrankter Kleinkinder retten lässt.
Mehr lesen

Materialforschung gegen Ölverschmutzung

09.06.2017

Wird Öl mit Wasser vermischt oder gelangt es in ein Gewässer, erweisen sich herkömmliche Methoden zur Trennung dieser ungleichen Medien beziehungswiese die Reinigung des Wassers von Ölrückständen als aufwendig, anspruchsvoll, kostspielig und, mitunter auch gefährlich. Wissenschaftler der Cockrell School of Engineering an der University of Texas in Austin sind der Auffassung, ...
Mehr lesen

Highlight am schönsten Tag: Im EPS-Kleid vor den Traualtar

01.06.2017

Einer Gymnasiastin aus dem US-Bundesstaat Ohio ist es gelungen, die Aufmerksamkeit von Bräuten zu erregen, die auf ausgefallene Kleider stehen, sowie die von Akteuren der Kunststoffszene: Alyssa Hertz stellt Brautkleider aus expandiertem Polystyrol (EPS) her.
Mehr lesen
Seite von 15