Apropos K

Wer die Tageszeitung studiert, bewusst fern sieht und auf Reisen geht, kurz: wer offenen Auges in die Welt blickt, stößt immer wieder auf Nachrichten und Berichte, Vorkommnisse und Fallgeschichten, die mehr oder minder mit Kunststoffen in Verbindung stehen. Die Rubrik "Apropos K" will ein kleines Sammelsurium interessanter und heiterer, obskurer und erstaunlicher, alles in allem bemerkenswerter Geschichten aus den unterschiedlichsten Bereichen sein, in denen Kunststoffe eine Haupt- oder Nebenrolle spielen.   

Übersicht: Apropos K

Seite von 13

Gummis schützen vor unliebsamen Überraschungen

21.02.2017

Empfängnisverhütung ist das eine, da verlässt man sich gern auf die Pille. Doch das Kontrazeptivum bewahrt Männlein wie Weiblein nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten: Gegen die Erreger von Aids, Tripper, Syphilis, Hepatitis B und C kann allein der Gebrauch von Kondomen schützen.
Mehr lesen

Kunststoffe leiten keinen Strom? Pustekuchen – sie können es doch!

07.02.2017

Kunststoffe sollen keinen Strom leiten? Pustekuchen! Sie können es doch! Alan MacDiarmid, einer der Männer, die den Beweis erbrachten und dafür im Jahr 2000 mit dem Chemienobelpreis ausgezeichnet wurden, starb vor zehn Jahren.
Mehr lesen

"Kuli" ummantelt von Biokunststoff

30.01.2017

Mit dem „Slider Xite“ der Schneider Schreibgeräte GmbH kommt in diesen Tagen ein Kugelschreiber auf den Markt, dessen Hülle zu 90 Prozent aus biobasiertem Kunststoff besteht. Den Werkstoff auf Basis von Polymilchsäure (PLA) haben Wissenschaftler der Hochschule Hannover entwickelt und seine Verarbeitung zur fertigen Kugelschreiberhülle zusammen mit ihrem Industriepartner optimiert.
Mehr lesen

Unwiederstehlich: Weihnachtsbäume aus Kunststoff

23.12.2016

Ein Weihnachtsbaum, der weder sticht noch nadelt? Der so pflegeleicht ist, dass er nicht mal Wasser braucht und trotzdem im Januar kein bisschen kahl ist? Keine Wunschfantasie, sondern Realität – und trotzdem ist das Bäumchen nicht echt. Es kommt nämlich aus keinem Wald, sondern aus der Retorte.
Mehr lesen

Kunststoff aus Strom und Selters

13.12.2016

Forscher wollen aus Kohlendioxid, Wasser und grünem Strom Ethylen herstellen – ein wichtiger, bislang vornehmlich aus Erdöl gewonnener Ausgangsrohstoff für die Herstellung einer großen Bandbreite von Kunststoffen.
Mehr lesen

„Plastik-Peter“ ruft zum sorgsamen Umgang mit Plastikmüll auf

17.11.2016

Veränderung beginnt immer bei Dir selbst: Der Kurzfilm im Wissenschaftsjahr Meere und Ozeane macht Bürgerinnen und Bürger auf die Vermüllung der Meere aufmerksam und ist ab sofort im Kino zu sehen.
Mehr lesen

Mikroben fertigen Bioplastik aus Rauchgas und Strom

04.11.2016

Ein ressourcenschonendes und kostengünstiges Verfahren zur Herstellung von Bioplastik entwickeln Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT): In dem vom Bundesforschungsministerium geförderten Projekt „BioElectroPlast“ setzen sie Mikroorganismen ein, die aus Rauchgas, Luft sowie Strom aus erneuerbaren Quellen das Polymer Polyhydroxybuttersäure produzieren. Der so ...
Mehr lesen

Plastikpiraten erforschen die Rur

04.11.2016

Jugendliche aus Düren nehmen an der bundesweiten Citizen-Science-Aktion „Plastikpiraten“ im Wissenschaftsjahr 2016/17 teil und messen die Plastikbelastung der Rur. Der parlamentarische Staatssekretär Thomas Rachel dazu: „Ich freue mich, dass sich junge Menschen in meiner Heimat und bundesweit für den Meeresschutz begeistern!“
Mehr lesen

Faserverstärkte Kunststoffe machen Orthesen leichter und flexibler

03.11.2016

Orthesen sind mitunter zu starr und können zu Druckstellen führen. Flexibel, leichter und dabei fester als Stahl kommen die Materialien daher, die Dr. Markus Brzeski in seinem Start-up „A+ Composites“ herstellt. Er hat am Institut für Verbundwerkstoffe an der Technischen Universität Kaiserslautern ein kostengünstiges, materialsparendes Verfahren entwickelt, mit dem ...
Mehr lesen

Schüler-Experten brauchen Ihre Unterstützung

25.10.2016

Da behaupte einer noch mal, die Jugend von heute tauge zu nichts. Pustekuchen! Wer pauschalisiert, verliert – und zwar die klügsten Köpfe unter den Heranwachsenden.
Mehr lesen
Seite von 13