04.08.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arburg: Erweiterung des Standorts in Tschechien

Mit dem offiziellen Spatenstich hat Arburg (Loßburg; www.arburg.com) am 14. Juli 2014 den Ausbau des tschechischen Standorts in Brno eingeläutet. Durch einen Erweiterungsbau vergrößert der Spezialist für Spritzgießmaschinen das Technologiezentrum um 565 m² auf mehr als 1.600 m². Die neuen Räumlichkeiten sollen Anfang 2015 bezugsfertig sein.

"Durch die erweiterten Kapazitäten haben wir künftig ausreichend Platz, um drei automatisierte Fertigungszellen zu montieren, zu testen und zu optimieren", erklärt Niederlassungsleiter Jaroslav Novak . In den vergangenen Jahren verzeichne die tschechische Tochtereinheit Arburg spol im Automationsgeschäft und bei Turnkey-Anlagen in Tschechien und der Slowakei Zuwachsraten zwischen 10 und 15 Prozent.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...