30.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: "Garbeflex"-Weichmacher werden teurer

Zum 1. Februar 2012 erhöht Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) die Preise für "Garbeflex"-Weichmacher um 100 EUR/t. Der Chemie- und Kunststoffkonzern begründet die Maßnahme mit zum Jahresbeginn stark gestiegenen Rohstoffpreisen, vor allem für Propylen und Orthoxylol.

Garbeflex wird primär in der Produktion von Weich-PVC für Folien- und Schlauchanwendungen eingesetzt

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...