27.07.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Ausbau der PVDF-Erzeugung in China

Früher als vorgesehen hat Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) die 50-prozentige Erweiterung der Polyvinylidenfluorid (PVDF)-Produktion (Marke "Kynar") im chinesischen Changshu in Betrieb genommen. Angekündigt war der Start für Mitte des dritten Quartals. Der Konzern nannte wie üblich keine Kapazität.

Der Ausbau am französischen Standort Pierre-Bénite in ähnlichem Umfang steht erst am Anfang. Die spritzgießfähigen PVDF-Typen der Marke "Kynar" werden unter anderem in Anwendungen wie Li-Ionen-Akkus und der Photovoltaik eingesetzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...