28/05/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Erneut Preiserhöhung bei funktionellen Polyolefinen

Zum 1. Juni 2015 will der Chemie- und Kunststoffkonzern Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) erneut die Preise für verschiedene Produkte des Bereichs "Funktionale Polyolefine" anheben. Für Materialien der Marken "Evatane" (EVA-Copolymere), "Lotryl" (Ethylen-Acryl-Copolymere), "Evasin" (EVOH) "Lotader" und "Orevac" sind Aufschläge von 150 EUR/t geplant. Begründet wird die Maßnahme mit gestiegenen Rohstoffpreisen als Folge der aktuellen Knappheit bei Polyolefinen in Europa.

Die Materialien werden unter anderem als Bindemittel bei der Herstellung von mehrlagigen Verpackungsfolien, Schmelzklebstoffen und Masterbatches sowie zur Modifizierung technischer Thermoplaste und Duroplaste eingesetzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...