01.02.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Folien-Haftvermittler "Orevac 18632" mit mehr Klarheit

Als Haftvermittler für Mehrschichtfolien hat der Chemie- und Kunststoffkonzern Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) das neue funktionale Polyolefin "Orevac 18632" entwickelt. Das Material hat gegenüber dem Vorgänger "18360" eine verbesserte Klarheit und ist für den Einsatz in Polyamidfolien mit EVOH-Sperrschicht vorgesehen, wie sie für die Verpackung von frischem Obst und Gemüse, aber auch Käse und Frischfleisch eingesetzt werden.

Getestet wurde Orevac 18632 vom Mehrschichtfolienhersteller Leygatech (St. Romain Lachalm / Frankreich; www.leygatech.com), der mittlerweile die gesamte Produktion auf das mit Maleinsäureanhydrid gepfropfte PE-LLD umgestellt hat.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...