15.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Force Majeure für VCM und PVC aus Südfrankreich

Wegen der kalten Witterung meldete nun auch Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) am Donnerstag, 9. Februar 2012, Force Majeure für die Produktion von VCM und PVC (Typen "Lacovyl" S6703 und S7015) an den Standorten Fos-sur-mer und Berre. Die Produktion stehe an beiden Standorten komplett still, war auf Nachfrage aus Frankreich zu erfahren.

Man könne derzeit nicht sagen, wann die Produktion in normalem Umfang laufen werde, da eine Verbesserung der Wetterbedingungen nicht in Sicht sei, heißt es aus Colombes. Unter anderem nimmt der französische Konzern derzeit keine neuen Bestellungen für die genannten Lacovyl-Materialien an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...