19.03.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: PVC-Strecke in Südfrankreich kommt wieder ins Rollen

Wie ein Unternehmensvertreter gegenüber KI bestätigte, sind die ersten Einheiten der südfranzösischen PVC-Produktion von Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) nun erfolgreich wieder angefahren worden. Ein Ofen der VCM-Linien in Fos laufe wieder, auch zwei der drei PVC-Linien im nahe gelegenen Berre wurden erneut gestartet. Die dritte soll in Kürze folgen.

Arkema hatte die Produktionen Anfang Februar wegen der ungewohnt eisigen Kälte abstellen müssen und Force Majeure erklärt. Die bisherigen Versuche zum Neustart verliefen unbefriedigend. Die Force Majeure wird dem Vernehmen nach trotz der jetzt gelungenen Starts noch einige Zeit aufrecht erhalten werden müssen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...