25.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Restrukturierung des Bereichs "Funktionale Polymere"

Der französische Chemie- und Kunststoffkonzern Arkema (Colombes; www.arkema.com) restrukturiert die Aktivitäten im Bereich "Funktionale Polyolefine". Im Zuge der Maßnahmen wird die Produktion der Typen "Evatane 33-15" (EVA-Copolymere) und "Lotryl 14MG02" (Ethylen-Acrylat-Copolymere) eingestellt, wie das Unternehmen mitteilt.

Der Schritt ist Teil eines Rationalisierungsprogramms, durch das Arkema noch im laufenden Jahr die Produktionsabläufe effizienter gestalten und Lagerbestände verringern will.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...