15.07.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Schlagzäh-Modifizierer für PPS-Spritzgießmateralien

Mit "Lotader AX8820" hat Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) einen weiteren Schlagzähmodifizierer auf den Markt gebracht, der speziell als Zusatz für leicht fließfähige PPS-Spritzgießmaterialien konzipiert wurde. Mit nach Unternehmensangaben geringer Reaktivität soll das Ethylen-Glycidylmethacrylat-Copolymer die Schlagzähigkeit erhöhen, ohne die für das Spritzgießen erforderliche Fließfähigkeit zu beinträchtigen.

Die Type AX8820 komplettiert die Linie reaktiver Terpolymere für die Modifikation von PPS und Polyestern. Derzeit wird das Material zusätzlich auf die Anwendung in vernetzbaren Polyolefin-Compounds sowie PBT getestet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...