12/04/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Spezialisten für Acrylklebstoffe übernommen

Für einen nicht genannten Betrag hat Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) eine Mehrheitsbeteiligung am Acrylklebstoff-Spezialisten AEC Polymers (Le Barp / Frankreich; www.aecpolymers.com) erworben. AEC entwickelte erst kürzlich eine Reihe von Zweikomponenten-Methacrylat-Strukturklebstoffen auf Basis von Arkema-Technologie und -Rohstoffen. Mit zunehmendem Einsatz von Leichtbau-Anwendungen vornehmlich im Automobilbau und dem damit verbundenen Ersatz von Schweiß- durch Klebeverbindungen versprechen sich die Franzosen einen deutlichen Absatzschub.

Die 2003 gegründete AEC erzielte mit 25 Beschäftigten im Werk bei Bordeaux zuletzt einen Umsatz von 3,5 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...