18.03.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arkema: Umsatzrückgang und Gewinneinbruch

Um fast ein Viertel ging der Nettogewinn von Arkema (Colombes / Frankreich; www.arkema.com) im Geschäftsjahr 2013 zurück. Unter dem Strich standen nur noch 168 an Stelle der 220 Mio EUR im Vorjahr. Auch operativ schlug sich nur der Bereich "Coatings" (Lacke und Beschichtungen) mit einem Plus von 3,6 Prozent einigermaßen gut, die beiden Polymersparten "Industrial Specialties" (PMMA) und "High Performance Materials" (PA, Fluorpolymere, Additive) lagen um 21 respektive 15 Prozent unter Vorjahr.

Gleichzeitig ging der Umsatz um 4,6 Prozent auf knapp 6,1 Mrd EUR zurück, das lag aber unter anderem an dem Verkauf des Geschäfts mit Zinnstabilisatoren an die PMC Group (Mount Laurel, New Jersey / USA; www.pmc-group.com).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...