06.02.2015

www.plasticker.de

Armacell: Übernahme des türkischen Dämmstoffherstellers OneFlex

Armacell, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung und der technischen Schäume, hat den türkischen Dämmstoffhersteller OneFlex (Das Yalıtım Sanayi ve Ticaret Anonim Şirketi) übernommen. Durch den Zukauf stärkt Armacell seine Position in der Türkei, wo das Unternehmen in der Vergangenheit durch Lizenznehmer vertreten war. Zudem erhält es einen Zugang zu weiteren Ländern in den Regionen Vorderasien, Afrika und Südosteuropa.

"Das Produktsortiment von OneFlex mit seinen elastomerbasierten Schläuchen und Platten passt sehr gut zu unserem Portfolio im Geschäftsbereich Advanced Insulation, dessen Produktionskapazitäten wir durch diese Akquisition ausweiten", erklärt Patrick Mathieu, CEO der Armacell International S.A.. "Dieses Investment bietet uns eine exzellente Basis zum weiteren Ausbau unserer geografischen Reichweite in zukunftsweisenden Märkten. OneFlex verfügt über ein regional etabliertes Distributionsnetzwerk, eine sehr professionelle Produktionsplattform und ein erfahrenes Managementteam. Zukünftig werden wir die Türkei als Brückenkopf nutzen, um unsere flexiblen Schaumstoffe kosteneffizient nach Vorderasien, Afrika und Südosteuropa zu exportieren."

OneFlex mit Sitz in Istanbul und Produktionsstandort in Bursa ist auf die Produktion und den Vertrieb von Isoliermaterialien für die Gebäudetechnik spezialisiert, die auf flexiblen, geschlossen-zelligen elastomeren Dämmstoffen basieren. Mit der gleichnamigen Produktmarke hat das Unternehmen überregionale Bekanntheit erreicht. OneFlex erwirtschaftete im Jahr 2014 einen Umsatz von mehr als 26 Mio. TRY.

Weitere News im plasticker