12.01.2016

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Armacell: Ausbau der internationalen Präsenz

In Russland, wo Armacell (Münster; www.armacell.de) seit 2008 eine Vertriebsniederlassung betreibt, hat der Hersteller von flexiblen Dämmstoffen und technischen Schäumen nun eine eigene Produktion eingerichtet. Das neue Werk in Lobnya stellt fortan unter anderem Hochdichte-Schäume für Kunden in der Russischen Föderation, Kasachstan, Weißrussland und Aserbaidschan her.

"Der russische Markt ist sehr interessant für uns, da die lokale Nachfrage nach Hochleistungsprodukten zur Isolierung kontinuierlich wächst", sagt Armacell-Chef Patrick Mathieu. "Dies ist insbesondere auf die steigende Substitution von traditionellen Isoliermaterialien zurückzuführen." Ferner setzte man mit dem neuen Werk die internationale Wachstumsstrategie fort.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...