15.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Arnold: Nach Umzug mehr Platz für weiteres Wachstum

Um Platz für die weitere Expansion zu haben, hat die Arnold GmbH Kautschuk-Kunststoff (Gelnhausen; www.arnoldgmbh.com) einen neuen Firmensitz in Gelnhausen bezogen. Im Gewerbegebiet Hailer-Ost errichtete das Unternehmen eine Produktionshalle und ein Verwaltungsgebäude. Zuvor war Arnold im etwa 5 km entfernten Linsengericht ansässig. Auch personell ist Arnold auf Wachstum eingestellt.

Nach der Übernahme der Produktlinie "Einschnittringe für Kabelverschraubungen" vom Dichtungs- und Profilhersteller Poppe (Gießen; www.poppe.de) werde Arnold die Belegschaft - aktuell insgesamt zehn Mitarbeiter - bis Jahresende wohl verdoppeln, erklärten die Geschäftsführer Tim und Erwin Arnold . Neben Einschnittartikeln bietet Arnold Form-, Stanz- und Extrusionsteile aus Elastomeren und Thermoplasten an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...