17.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Asahi Kasei: Ausbau der Polyamid-Compoundierung in den USA

Rund 5,5 Mio USD lässt sich Asahi Kasei Corporation (Europa: Brüssel / Belgien; www.asahi-kasei.co.jp) den Ausbau der Polyamid-Compoundierung im US-Werk in Fowlerville, Michigan, kosten. Die Tochtergesellschaft Asahi Kasei Plastics North America Inc (Fowlerville, Michigan / USA; www.asahikaseiplastics.com) erhöht die Kapazität für die Produktlinien "Leona" (PA 6.6 und PA 6.6/6I) sowie die modifizierten Polyphenylenether (mPPE) der Marke "Xyron" mit der neuen Compoundierlinie um 30 Prozent.

Die genaue Tonnage nannte Asahi nicht. 2012 soll die neue Linie in Betrieb genommen werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...