02.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Asahi Kasei Chem: Transparentes Polymer für Displays

Als Alternative zu Display-Diffusor-Materialien wie Polycarbonat und PMMA hat Asahi Kasei Chemicals (Tokyo / Japan; www.asahi-kasei.co.jp) ein neues Polymer für optische Anwendungen entwickelt. Der "AZP" genannte, sonst aber nicht näher spezifizierte Werkstoff vermeidet durch eine neue Molekularstruktur die sogenannte Birefringenz, also die Doppelbrechung, die nach Ansicht von Asahi bei den bisher verwendeten Materialien mehr oder weniger intensiv auftritt. Ziel ist insbesondere aber der Ersatz von Glas als Display-Material.

Asahi Chemicals plant eine kommerzielle Produktion von AZP am Standort Chiba (Japan). Die für einen Produktionsstart Anfang 2015 vorgesehene Anlage soll eine Kapazität von "mehreren Tausend jato" haben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...