03.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ashland: Büfa-Gruppe vertreibt Zwischenprodukte

Der Harzerzeuger Ashland (Dublin, Ohio / USA; www.ashland.com) hat eine Vertriebsvereinbarung für das Geschäft mit "Intermediates and Solvents" mit der Unternehmensgruppe Büfa GmbH & Co KG (Oldenburg; www.buefa.de) abgeschlossen. Demnach vertreibt seit dem 1. Januar 2015 die Büfa Chemikalien GmbH & Co KG (Hude-Altmoorhausen; www.buefa.de) die Zwischenprodukte und Lösungsmittel in Deutschland. Für die Region Benelux ist das Tochterunternehmen ViVoChem B.V. (Almelo / Niederlande; www.vivochem.nl) zuständig.

Die Vereinbarung umfasst die Produkte n-Methylpyrrolidon (NMP), Tetrahydrofuran (THF) und 1,4-Butandiol (BDO).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...