17.01.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Ashland: Kauf der Maleinsäureanhydrid-Anlage von Marathon

US-Medienberichten zufolge hat Ashland (Covington, Kentucky / USA; www.ashland.com) die Produktionslinie für Maleinsäureanhydrid (MA) in Neal im Bundesstaat West Virgina vom einstigen Partner Marathon Petroleum (Findlay, Ohio / USA) wieder zurück gekauft. Mit dem Erwerb setzt der Harzerzeuger die Konzentration auf das margenträchtigere Spezialchemiegeschäft fort.

MA ist unter anderem mit rund 14 Prozent Anteil wichtiger Baustein für die Herstellung ungesättigter Polyesterharze. Ashland hatte die Anlage mit einer kolportierten Kapazität von 40 bis 45.000 jato im Jahr 2005 an Marathon abgegeben.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...