13.09.2013

www.plasticker.de

Atlas: Bewitterungs-Prüftechnik für die Kunststoff-Industrie

Atlas Material Testing Technology, weitweit tätiger Anbieter auf dem Gebiet der Materialprüfung, der Geräte und Dienstleistungen für die Labor- & Freibewitterung entwickelt, herstellt und vertreibt, stellt auf der K 2013 auf dem Ametek Gemeinschaftsstand D51 in Halle 10 aus.

Atlas hat Produkte und Dienstleistungen aber auch Neuerungen für die Kunststoffindustrie, u.a. zum Thema Licht- & Wetterechtheit, angekündigt.

Exponate am Stand von Atlas:

DasUVTest Fluoreszenzprüfgerät ist demnach geeignet, eine Vielzahl an Materialien auf ihre Beständigkeit gegenüber UV-Strahlung, Temperatur und Feuchtigkeit zu prüfen. Über den multifunktions-Touchscreen lassen sich diverse Bediensprachen wählen, über die patentierten Kalibrierports sei eine sichere Kalibrierung spielend leicht. Durch seine stapelbaren Rahmen biete das UVTest große Prüfkapazität auf kleiner Grundfläche. Vorprogrammierte Prüfverfahren vereinfachen eine fehlerfreie Bedienung.

Das "Ci4000 Weather-Ometer" bietet ein neues Bedienpanel, sowie neues optionales Zubehör. Zum Beispiel WXView (WeatherView), eine Datenerfassungssoftware; S3T - ein Temperaturmeßsystem auf Probenebene; LS-200, ein unabhängiges Komplettüberwachungssystem, sowie E-Mail-Benachrichtigungen, sobald eine Prüfung abgeschlossen wurde, die nächste Wartung ansteht oder vorprogrammierte Alarmparameter erreicht werden.

Das "Suntest" XLS+ ist ein Tischgerät mit UV-Regulierung. Dieses Flachbettgerät ist laut Anbieter ideal für zuverlässige R&D Eignungsprüfungen sowie für Laboratorien mit limitierten Platzangebot und begrenztem Prüfaufkommen.
Weitere Informationen: www.atlas-mts.de

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 10, Stand D51

Weitere News im plasticker