07.05.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Atradius-Studie: Zahlungsfristen werden kürzer

Lieferanten in Deutschland wollen einer Umfrage zufolge im Durchschnitt nach 19 Tagen Geld für ihre Leistungen sehen. Tatsächlich beglichen werden die Rechnungen im Inland durchschnittlich nach 22 Tagen, schreibt der Kreditversicherer Atradius (Amsterdam / Niederlande; www.atradius.de) in der aktuellen Studie „Atradius Payment Practices Barometer“. Damit zahlten die Unternehmen zwar noch immer drei Tage zu spät, aber im Vergleich zum Sommer 2009 habe sich die Dauer überfälliger Rechnungen halbiert.


„Im Zuge der Wirtschaftskrise haben viele Unternehmen ihre Zahlungsziele verkürzt, um ihre Liquidität zu sichern“, erklärt Michael Karrenberg, Leiter Risikomanagement bei Atradius Deutschland.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...