19.05.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Auer Packaging: Einstieg ins Geschäft mit IBCs für Flüssigkeiten

Der Spezialist für Transport- und Lagerbehälter Auer Packaging (Amerang; www.auer-packaging.de) bietet ab sofort einen Intermediate Bulk Container (IBC) für den Transport von flüssigen Gütern an. Der "MegaBulk" genannte Container aus geschweißtem Stahlrohrrahmen mit integrierter Palette und einem extrusionsgeblasenen Innenbehälter aus PE-HD hat ein Volumen von 1.000 l.

Laut Auer sind die neuen IBCs stabil, robust, witterungsbeständig, umweltfreundlich und zeichnen sich durch effiziente Stapelbarkeit und Handling aus. Außerdem bieten die neuen Produkte ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Optional sind die MegaBulks auch mit einer UN-Zulassung für den Gefahrgut-Transport erhältlich.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...