11.10.2013

Presma S.p.A.

Auf unserem Stand:

PRO 400/1000 F ist eine horizontale Spritzgießmaschine, mit einer von Presma völlig neu entworfenen und konstruierten 400 Tonnen starken Schließeinheit bestehend aus direktem Kolben auf vier Säulen. Die technischen Haupteigenschaften dieser Spritzgießmaschine sind die 700x700 mm beheizten Platten mit 600x600 mm Licht zwischen den Holmen, sowie eine bewegliche Platte mit synchronisierten mittleren und seitlichen Auswerfersegmenten, deren Hub zwischen 100 und 350 mm einstellbar ist. Der Werkzeug-Annährungshub beträgt zwischen 600 mm und dem maximalen Plattenabstand von 750 mm. Die Maschine ist mit einer FIFO-Doppel-Einspritzzylinder Spritzeinheit von 1000 cm³ mit festem Aggregat ausgestattet, der eine spezifische Druck von 2000 bar erreicht; die Schneckenumdrehung wird mit einem Elektromotor und einem Frequenz-Umrichter gesteuert. Die Spritzeinheit; Plastifizier- sowie Einspritzkammer und Düse haben zwei getrennte Heizkreise, wobei der Einspritzkolben zur Wartung abgebaut werden kann. Der Einspritz-Hubweg wird durch einen linearen Wandler gesteuert. Die Anlage ist zur Montage von Versorgungssystemen mit Kautschuk-Bändern und Silikonblöcken vorbereitet. Für die Werkzeug-Reinigung wird eine Bürste mit elektrisch gesteuerter Positions- und Rotationseinstellung verwendet.


PRESMALL SC 6 ist die zweite Maschine die auf der K 2013 ausgestellt wird: es handelt sich hierbei um die Weiterentwicklung des früheren Modelles, welche auf der letzten PLAST 2012 vorgestellt wurde. Die neue Version verfügt über eine holmlose ,6 Tonnen, Schließeinheit. Ihre Multi-Achsen-System kann max. 16 Achsen steuern (5 davon sind Bestandteil der Standardausführung für das Schließen und Öffnen). Dank der Verwendung von Hochgeschwindigkeitsglasfaser und hochauflösendem Encoder kann der Maschinenkontroller die Position von jedem Stellantrieb alle 0,44 Millisekunden rechtzeitig prüfen bzw. anpassen und gewährleistet somit eine Genauigkeit im Rahmen vom Mikron-Zehntel. Die Absolutgeber haben eine Backup-Batterie, wodurch die Null-Einstellung beim Starten von allen Elektromaschinen nicht mehr notwendig istDie Betriebsparameter-Einstellung, die Alarmdiagnose und die Eingabe der Haupt-Spritzparameter werden mittels einem “Touch-Screen”-Bildschirm mit einfacher und intuitiver graphischer Schnittstelle gesteuert.Dieses Modell kann mit einem Versorgungssystem für Kautschuk und Silikon (flüssig oder fest) ausgestattet werden.


VEMIX SC80 : ist eine 80-Tonnen Vertikal-Spritzgießmaschine mit einer hydraulisch betätigter vertikaler Spritzeinheit.Die Plattenabmessungen sind 700 x 400 mm² mit maximalen Plattenabstand von 470 mm. Vier Hydraulik-Zylinder sind an der Schließeinheit angebaut: zwei kleinere für die Bewegung der oberen Schließplatte und zwei größere für den Hochdruckaufbau beim Formschließen. Die feste untere Platte ist am Maschinenrahmen fest verschraubt während die bewegliche Platte auf Kugelspindelführungen bewegt wird, mit denen eine optimale Planheit beim Werkzeug-Annährungsverfahren gewährleisten.Die Hydraulik-Anlage verfügt über eine Pumpe von BOSCH-REXROTH mit variablem Hubraum und mit einer integrierten Regelung von Strom und Druck; die Maschinensteuerung erfolgt über einen OMRON Multiprozessor mit „Touch-Screen“-Farbbildschirm-SchnittstelleAuch diese vertikale Maschine kann mit einem Versorgungssystem für Kautschuk und Silikon (flüssig oder fest) ausgestattet werden .