15.07.2013

www.plasticker.de

Automatik Plastics Machinery: Erste Trockenschnitt-Stranggranulatoren PRIMO 200E für Masterbatch-Hersteller Gabriel-Chemie

Gerade erst im Januar vorgestellt (siehe auch plasticker-News vom 23.1.2013), verkauft Automatik Plastics Machinery die ersten drei Stranggranulatoren des neuen Modells Primo200E an den österreichischen Masterbatch-Hersteller Gabriel-Chemie GmbH, teilt der Maschinenbauer mit. Die Gabriel-Chemie Group ist auf das Einfärben und Veredeln von Kunststoffen spezialisiert.

Nach einer kurzen Testphase mit einer Probemaschine konnte die PRIMO 200 E Gabriel-Chemie laut Anbieter aufgrund hervorragender Granulatqualität hohem Bedienkomfort überzeugen. Die einfache Handhabung beim Chargenwechsel verspricht durch verkürzte Reinigungs- und Umrüstzeiten signifikante Einsparungen bei der Produktion. Weiterhin überzeugte die PRIMO 200 E den weiteren Angaben zufolge auch wegen des ablagerungsfreien Schneidkopfdesigns, ihres geringen Platzbedarfs und der niedrigen Betriebslautstärke.

Über Automatik Plastics Machinery
Automatik Plastics Machinery ist Teil der maag, die zu Pump Solutions Group, einer Geschäftseinheit von Dover Engineered Systems, einem Segment der Dover Corporation (NYSE: DOV) gehört.

Weitere Informationen: www.maag.com, www.gabriel-chemie.com

Weitere News im plasticker