15.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Automobilbau: Wolfsburger Leichtbauzentrum nimmt Gestalt an

Rund 30 Mio EUR investiert die Initiative Open Hybrid LabFactory e.V. (Wolfsburg; www.open-hybrid-labfactory.de) in den Bau eines Leichtbauzentrums für Automobilstrukturen zur Entwicklung und Produktion von Kunststoff-Metall-Hybridteilen für den Automobilbau. Das als "offene Forschungsfabrik" angelegte Vorhaben ist nach Aussage des Vereinsvorsitzenden Prof. Klaus Dilger von der TU Braunschweig für "einen sehr umfassenden, ganzheitlichen Ansatz von der Faserherstellung bis zum fertigen Bauteil" vorgesehen.

Dabei sollen aber nur in geringem Umfang Carbonfasern eingesetzt werden. Der Schwerpunkt liegt stattdessen auf Hybridbauteilen aus kurz- und langglasfaserverstärkten Kunststoffen sowie Metallen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...