20.06.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Avantium: Finanzierung für kommerzielle PEF-Linie in Geleen steht

Für die Umsetzung der kommerziellen Produktion von Polyethylenfuran (PEF) hat Avantium (Amsterdam / Niederlande; www.avantium.com) von den Kooperationspartnern weitere 36 Mio EUR zur Verfügung gestellt bekommen. Bis 2017 soll im niederländischen Geleen eine Anlage entstehen, in der die aus Biomasse hergestellte 2,5-Furandicarboxysäure über die neuartige "YXY"-Technologie (www.yxy.com) zunächst in Furane und dann in PEF umgesetzt wird.

Derzeit arbeitet in Geleen eine 20 jato-Pilotanlage, deren Ausstoß unter anderem von Verpackungshersteller Alpla-Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG (Hard / Österreich; www.alpla.com) zu Tests für Flaschen verwendet wird. Alpla ist neben Coca-Cola (Atlanta, Georgia / USA; www.thecocacolacompany.com), Danone (Paris / Frankreich; www.danone.com) und Shell einer der Geldgeber für die Linie in Geleen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...