21.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Axiall: Koreanische Lotte Partner für Ethan-Cracker

Den bereits angekündigten neuen Ethan-Cracker im US-Bundesstaat Louisiana will der Vinylkonzern Axiall (Atlanta, Georgia / USA; www.axiall.com) gemeinsam mit der Lotte Group (Seoul / Südkorea; www.lotte.co.kr) bauen und betreiben. Die beiden Unternehmen haben jetzt dazu die Gründung eines 50:50-JV vereinbart. Der Cracker soll im Jahr 2018 entweder an den Axiall-Standorten in Lake Charles oder Plaquemine ans Netz gehen.

Axiall, bislang nicht rückwärts zu C2 integriert, wird seinen Teil der Produktion für die Vinylstrecke einsetzen. Lotte will im Downstream dagegen zusätzlich eine Anlage für das Polyester-Zwischenprodukt MEG errichten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...