08.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Axiall: PVC-Spezialist plant Cracker in Louisiana

Der Vinylkonzern Axiall (Atlanta, Georgia / USA; www.axiall.com) will gemeinsam mit einem "bald zu benennenden" Partner für insgesamt rund 3 Mrd USD eine "World Scale"-Anlage für die Produktion von Ethylen mit Downstream-Einheiten im US-Bundesstaat Louisiana errichten. Damit soll die Rückwärtsintegration des Unternehmens in Richtung C2 ausgebaut werden. Man prüfe derzeit noch Optionen bezüglich der Standorte und Partner.

Als Zeithorizont für die Fertigstellung wird das Jahr 2018 kolportiert. Hintergrund der Pläne sind die günstigen Rohstoffkosten in den USA in Folge des Shale Gas-Booms.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...