20.06.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Axion: Schwarze PP-Type aus Altfahrzeugmaterial

Der Recycling-Spezialist Axion Polymers (Salford / Großbritannien; www.axionpolymers.com) hat die eigene Palette von Regranulaten um eine schwarze PP-Type aus vollständig von Altfahrzeugen gewonnenem Rohmaterial erweitert. Das Unternehmen glaubt, dass "Axpoly PP51" ein großes Potenzial bei Automotive-Teilen haben könnte.

Axion produziert das Spritzgießmaterial im Anfang 2011 eröffneten Recyclingwerk in Manchester. Dort schreddert und trennt Axion nichtmetallische Fraktionen aus Zehntausenden von Autos. Die Recyclingquote liegt bei 95 Prozent. Aus den Stücken von Stoßstangen, Luftführungen und Unterbodenschutz wird nach der Reinigung wieder PP-Granulat compoundiert.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...