18.07.2014

www.plasticker.de

Azelis: Zusammenarbeit mit Allnex in Deutschland und Österreich ausgebaut

Mit Wirksamkeit zum 1. August 2014 gibt Azelis bekannt, dass es seine Zusammenarbeit mit Allnex, einem führenden Hersteller hochwertiger Rohstoffe für alle Arten von Beschichtungsanwendungen, ausweiten wird. Azelis bietet damit zum ersten Mal die komplette Palette der Allnex Harze, Additive und Crosslinker für ausgewählte Kunden in ganz Deutschland und Österreich an. Zuvor führte Azelis in Deutschland lediglich einen Teil der Produktpalette.

Dr. René Manski, Regional Business Manager Azelis Coatings DACH fügt hinzu: "Wir freuen uns, dass Allnex uns ausgewählt hat, damit wir sie in Deutschland und Österreich umfassend vertreten können. Unsere Zusammenarbeit läuft bereits hervorragend und unser spezialisiertes Coatings Team wird unter Zuhilfenahme der technischen Fachkompetenz von Allnex seine Kenntnisse des Marktes und der Produkte nutzen, um unsere Kunden dabei zu unterstützen, Bedürfnisse des Marktes vorherzusehen und ihnen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen."

Azelis sieht sich nun in der Lage, Hochleistungsharze auf Wasserbasis, auf Lösungsmittelbasis und Phenolharze sowie Additive und Crosslinker von Allnex anzubieten. Das Azelis Coatings Lab liefert außerdem weiteren technischen Support, zu dem auch Tests von Formulierungen und Anwendungen zählen.

Über Azelis
Azelis ist ein führender pan-europäischer Spezialchemikalien-Distributeur, der seinen mehr als 30.000 Kunden in den Industrien Chemicals, Coatings, MPA und Polymers, Composites, Rubber, Food & Health, Animal Nutrition, Pharma und Personal Care, ein breites Spektrum an Produkten und Serviceleistungen bietet. Azelis, mit seinem Corporate Center in Antwerpen, hat einen Umsatz von rd. € 1 Milliarde und beschäftigt, verteilt auf 27 Länder in Europa, Nordamerika, Australien und Asien mehr als 1.100 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 38 Standorten.

Über Allnex:
Allnex ist ein führender Lieferant für Harze, Additive und Crosslinker für die Anwendung in der Architektur, in der Industrie, zum Schutz, im Automobilsektor, für Verbraucherelektronik und Kunststoff sowie für Spezialbeschichtungen und Tinten.

Weitere News im plasticker