12.01.2015

www.plasticker.de

Bäumer: Produktportfolio-Übernahme des Klebemaschinenherstellers Lamit

Mit der Akquisition des Produktportfolios und der Übernahme der vertrieblichen Aktivitäten des Klebemaschinen- und Produktionslinienherstellers Lamit aus Wesel zum 01. Januar 2015 ergänzt der international ausgerichtete Anlagen und Schneidemaschinen-Hersteller Bäumer sein Produktangebot für die Schaumstoff verarbeitenden Industrien und baut damit seine starke Marktstellung weiter aus.

Die Firma Lamit beliefert seit 1989 schwerpunktmäßig die Matratzenfertigungsindustrie mit automatischen Kleberauftragsanlagen und Linienkonzepten für die Herstellung von Rohmatratzen. Auf diesem Gebiet gilt das Unternehmen als führend. Die Gesellschafter der Firma Lamit haben sich aus Altersgründen aus dem Geschäft zurück gezogen und sich für einen Verkauf an Bäumer entschieden.

Der weltweite Matratzenmarkt sowie angrenzende Schaum verarbeitende Industrien bieten laut Bäumer durch die weiter voranschreitende Automatisierung großes Wachstumspotenzial. Für die Kunden bedeute dies eine konstante Weiterbelieferung und Weiterentwicklung im integrierten Geschäft Kleben und Schneiden. Durch die Aufnahme der Kleberauftragstechnologien in die Produktpalette integriert Bäumer das Kleben als einen weiteren Produktionsschritt in automatisierte Fertigungsstraßen.

Über die Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG
Die Albrecht Bäumer GmbH & Co. KG gilt seit fast 70 Jahren als ein international führender Hersteller von Anlagen und Maschinen zum Schneiden, Bearbeiten, Transportieren und Lagern von Polyurethan-Schaumstoffen und ähnlichen Materialien. In diesem Bereich hat sich das mittelständische Unternehmen nach eigenen Angaben vom Pionier zum weltweiten Marktführer entwickelt. Eigene Vertriebs- und Serviceniederlassungen gibt es in den USA, Japan und China sowie eine Messerproduktion als Joint Venture in Südafrika.

Weitere News im plasticker