11.11.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

B-Plast 2000: Recyclingunternehmen schließt Ausbau ab

Am Stammsitz hat die B-Plast 2000 Kunststoffverarbeitungs-GmbH (Aurich; www.b-plast2000.de) Anfang November zwei neue Hallen in Betrieb genommen. Durch den Ausbau stieg die Hallenfläche um 3.400 m² auf etwa 15.000 m², wie das Recyclingunternehmen mitteilte. Die Erweiterung der Betriebs- und Hallenfläche ermögliche es, das bisherige Wachstum fortzusetzen. Die Investitionskosten lagen bei 2,35 Mio EUR. Für 2015 plant das Unternehmen weitere Investitionen.

B-Plast 2000 beschäftigt knapp 60 Mitarbeiter und verwertet Produktionsabfälle der Kunststoffindustrie. Recycelt werden sämtliche thermoplastischen Kunststoffe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...