24.02.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

B. Braun: Medizintechnikunternehmen schließt Ausbau in Ungarn ab

Im Januar 2015 hat B. Braun (Melsungen; www.bbraun.com) ein Investitionsprogramm zur Erhöhung der Produktionskapazitäten in Ungarn zum Abschluss gebracht. Im Zuge der Maßnahmen, die Ende 2012 anliefen, installierte das Medizintechnikunternehmen im Werk Gyöngyös insgesamt 20 neue Spritzgießmaschinen und schaffte neue Werkzeuge an. An der letzten Investitionstranche von 5,44 Mio EUR beteiligte sich die EU mit Fördergeldern in Höhe von 1,34 Mio EUR.

Nach der jüngsten Investition kann das Unternehmen in Ungarn den Angaben nach nun komplette Sets für Dialysegeräte produzieren. Darüber hinaus werden in Gyöngyös auch Blutschläuche, Wunddrainagen-Systeme, Katheter und Infusionssets hergestellt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...