18.08.2010

www.plasticker.de

BARLOG plastics + BaHsys: Umzug nach Overath

Die BARLOG plastics GmbH, spezialisiert auf die Distribution und Compoundierung von technischen Kunststoffen, zieht von Engelskirchen nach Overath. Begründet wird der Umzug, der bis Ende November 2010 über die Bühne gehen soll, mit fehlenden Expansionsmöglichkeiten am alten Standort.

Begleitet wird BARLOG plastics vom 2007 ausgelagerten Tochterunternehmen BaHsys, das Verfahrenstechnik- und Entwicklungsdienstleistungen für Industriekunden anbietet.

Der neue Standort verfügt über 6.500 m² Fläche. Die bebaute Fläche beträgt 2.000 m², so dass dort noch genügend Raum für eine weitere Expansion zur Verfügung steht.

Die Entscheidung in diese weitere Investition fällte das Familienunternehmen, das auch von der Wirtschaftkrise betroffen war, schon Ende 2009.

Barlog plastics und BaHsys erwirtschaften in diesem Jahr mit 26 Mitarbeitern voraussichtlich 18 Millionen Euro.

Weitere Informationen: www.barlogplastics.de, www.bahsys.de