16/12/2010

www.plasticker.de

BASF: 50 Millionen Euro als Sonderzahlung für Mitarbeiter weltweit

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BASF-Gruppe sollen vom Management für ihre außergewöhnliche Teamleistung zur Bewältigung der Krise besonders gewürdigt werden. Der Vorstand habe dazu in Summe 50 Millionen € für Sonderzahlungen weltweit bewilligt.

"Mit vereinten Kräften haben wir die Krise bewältigt und die BASF wieder stark gemacht. Wir werden das Jahr 2010 mit einem Rekordergebnis abschließen und wieder eine Prämie auf unsere Kapitalkosten verdienen. Diesen Erfolg haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Teamgeist, ihrer hohen Flexibilität und ihrem großartigen Einsatz möglich gemacht. Darauf können wir alle stolz sein", begründet Vorstandsvorsitzender Dr. Jürgen Hambrecht die Entscheidung in seinem Brief zum Jahresende an die Mitarbeiter.

Die jeweilige Höhe des Betrags für die Mitarbeiter werde zu einem späteren Zeitpunkt von den lokalen Gesellschaften festgelegt.