23/08/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Acrylsäure-Prozess auf Biobasis

Gemeinsam mit dem Enzymspezialisten Novozymes (Bagsvaerd / Dänemark; www.novozymes.com) und Cargill (Minneapolis, Minnesota / USA; www.cargill.com) will BASF (Ludwigshafen; www.basf.com) die Produktion von Acrylsäure von der zurzeit üblichen Propylen-Oxidation auf die Fermentation von Zucker umstellen, der aus Mais gewonnen werden kann. Eine entsprechende Entwicklungszusammenarbeit gaben die Unternehmen kürzlich bekannt. Novozymes und Cargill arbeiten bereits seit 2008 an der Entwicklung von Mikroorganismen, die Zucker zu 3-Hydroxypropionsäure (3-HP), einem möglichen Acrylsäure-Vorprodukt verarbeiten können.

BASF - nach eigenen Angaben weltweit größter Acrylsäure-Produzent - will den Prozess zur Herstellung von Acrylsäure aus 3-HP weiterentwickeln.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...