19.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Ausbau der Compoundierung in Südkorea

Bis Ende 2015 will BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) eine weitere Compoundieranlage in Südkorea errichten, die zweite im Land. Geplant ist die Abmischung von Polyamid ("Ultramid") und PBT ("Ultradur") in Yesan in der westlichen Provinz Chung Nam. Mit dem Bau soll voraussichtlich im ersten Halbjahr 2014 begonnen werden.

BASF betreibt im südkoreanischen Ansan ebenfalls eine Compoundierung für PA und PBT. Darüber hinaus befindet sich eine Anlage zur Herstellung des Hochleistungskunststoffs Polyethersulfon (PESU, " Ultrason") im südlich gelegenen Yeosu in Bau.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...