13.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Carbonfaser-Composite mit SGL entwickelt

Die gemeinsame Materialforschung für ein CFK-Matrixmaterial auf Basis eines reaktiven Polyamidsystems erfolgreich abgeschlossen haben jetzt der Kohlenstofffaser-Produzent SGL Group (Wiesbaden; www.sglgroup.com) und BASF (Ludwigshafen; www.basf.de).

Im Jahr 2012 hatten die beiden Konzerne die Zusammenarbeit begonnen, um ein Composite für das Injektionsverfahren (T-RTM: thermoplastisches Resin Transfer Molding) und das reaktive Spritzgießen zu entwickeln. Es finde bereits der Transfer der speziellen Systeme in konkrete Anwendungen von Kunden aus der Automobilindustrie statt, heißt es jetzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...