02.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Chemiekonzern verdoppelt operatives Ergebnis

Die positive Geschäftsentwicklung bei der BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) hat weiter an Fahrt gewonnen. Für das zweite Quartal 2010 meldet der Chemiekonzern einen Umsatzsprung von 30 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreswert auf 16,2 Mrd EUR. Nahezu alle Sparten profitierten von einer anziehenden Nachfrage.

Das Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Sondereinflüssen wurde auf 2,2 Mrd EUR fast verdoppelt (+94 Prozent). In der Ebit-Entwicklung kämen die jüngsten Portfoliomaßnahmen zum Ausdruck, heißt es bei der BASF. Im Geschäftsfeld "Plastics" stieg der Umsatz im zweiten Quartal um 48 Prozent auf knapp 2,58 Mrd EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...