27.11.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: EPS- und XPS-Dämmstoffe in Europa nur noch mit "PolyFR"

Der Chemiekonzern BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) bietet Polystyrolschäume zur Wärmedämmung in Europa jetzt nur noch mit dem polymeren Flammschutz ("PolyFR") an. Die Umstellung des gesamten Portfolios an "Styropor" (EPS), "Neopor" (EPS grau) und "Styrodur" (XPS) wurde neun Monate früher abgeschlossen als von der EU-Chemikalienverordnung REACH vorgeschrieben, heißt es aus Ludwigshafen.

PolyFR weise im Vergleich zu dem zuvor verwendeten HBCD (Hexabromcyclododecan) verbesserte Umwelteigenschaften auf.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...