13.07.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Einstieg bei Langglasfaser-Polyamiden

Mit der Produktfamilie "Ultramid" Structure LF steigt die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) in den Markt für Polyamide mit Langglasfaser-Verstärkung (LF) ein. Die hochbelastbaren Materialien sollen insbesondere Metall ersetzen und damit weiter zum Leichtbau beitragen.

Die besondere Eigenschaft der GF verstärkten PA-Werkstoffe bestehe darin, dass sie während des Spritzgießens ein dreidimensionales Glasfasernetzwerk ausbilden, das dem Bauteil die "außergewöhnliche mechanische Leistungsfähigkeit" verleihe, erklärte Dr. Andreas Wollny, Marketing Ultramid-Spezialitäten, anlässlich der BASF-Pressekonferenz im Vorfeld der "K 2010".

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...