30/07/2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Erlöse in kunststoffrelevanten Segmenten meist gefallen

Das Wachstum der Weltwirtschaft und in einzelnen Teilmärkten habe sowohl im zweiten Quartal als auch im gesamten ersten Halbjahr 2015 unter den Erwartungen des Managements gelegen, erklärte Kurt Bock, CEO der BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.com), bei der Vorlage der Bilanzzahlen für das zweite Quartal 2015. Im Kunststoff-relevanten Chemiesegment weist BASF einen Rückgang von 8 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal aus. Der Umsatz lag hier mit 1,66 Mrd EUR um 18 Prozent unter den Vorjahreswerten. 

Im Berichtssegment "Functional Materials & Solutions", das die technischen Kunststoffe und die PUR-Werkstoffsysteme subsummiert, fiel der Umsatz um 9 Prozent gegenüber Q2 2014 auf 4,9 Mrd EUR. Das Segmentsergebnis schnurrte derweil um 29 Prozent auf 598 Mio EUR nach oben. Dafür sorgten insbesondere deutliche Zuwächse bei den Spezialitäten im Teilbereich "Performance Materials", zu dem auch die technischen Kunststoffe gehören.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...