07.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Erweiterte Ecoflex-Anlage in Betrieb

Die BASF SE (Ludwigshafen; www.basf.de) hat am Standort Ludwigshafen die Anlagenerweiterung zur Produktion des biologisch abbaubaren Kunststoffs "Ecoflex" in Betrieb genommen. Mit dem Ausbau des bestehenden Produktionsbetriebs im Werksteil Süd steigert sich die Kapazität für Ecoflex um ein Vielfaches. Zugleich erhöht sich laut BASF auch die Produktionskapazität für die Compoundierung von "Ecovio", einem Veredlungsprodukt von Ecoflex, das ebenfalls bioabbaubar ist und bis zu 75 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

"Mit den größeren Produktionskapazitäten werden wir unsere Position erheblich ausbauen", erklärte Dr. Wolfgang Hapke, Leiter des Unternehmensbereichs Performance Polymers der BASF.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...