21.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

BASF: Erweiterung der Compoundierung von PA und PBT in Korea

Um 13.000 jato will BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) die Kapazität der Compoundieranlage für "Ultramid" Polyamid-Typen sowie die PBT-Familie "Ultradur" im südkoreanischen Ansan ausbauen. Das gab der Konzern am 2. März 2011 bekannt. Bereits zum Ende des Jahres soll die zusätzliche Kapazität zur Verfügung stehen - dann wird das Werk über Produktionsmöglichkeiten für insgesamt 30.000 jato verfügen.

Eine Investitionssumme nannte BASF nicht. Für Südkorea wird in den nächsten fünf Jahren ein Plus von 6 Prozent pro Jahr bei technischen Thermoplasten erwartet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...